Benutzer Online
Login



Press ESC to close
Registrieren
 
Suche

Hallo Papa und schwiegerpapa herbert, ich muss doch meine gedanken mal mit euch beschnacken,stellt euch vor,august 2005 fing speikie an uns zu verlassen,dann 10 tage später ging gleich meine liebe schwiegermama gerda deine frau opa herbert.es ging dann 2006 im januar weiter mit werner, peter sein papa mit 56 ..peter ist jetzt bei mir er kann doch nicht allein wohnen.im august dann weiter mit ulla..ja es ging dann noch weiter 2005 stellte sich ja heraus das mein schwiegersohn marcus 39  krebs hat ,wir waren wie erschlagen, im februar 2006 wir waren so fassungslos Ise meine schwesterchen auch krebs,ja sie schafte es nicht 2007 im dezember starb auch sie..im mai 2009 starb dann auch mein schwiegersohn mit 42 an diesem verfluchten sche.....ss krebs.ich dachte naja nun geht es mal wieder aufwärts nein es geht weiter ..Papa meine liebe edidt ist mai 2010 verstorben ja die trauer geht weiterdann dachten wir soo nun geht es sandy hat uns verkündet sie möchte heiraten und im august 2010 hat sie ihren marc geheiratet,es war schön aber mumlig war mir so viel leid und diese super schöne hochzeit..naja wir denken alle nun geht es aufwärts ..whoow jenny sagt sie bekommt ein baby ach war die freude groß endlich geht es aufwärts.ach papa nein wir sollen nicht zur ruhe kommen der kleine mann julien wurde geboren und nach 3 einhalb tagen starb auch er..so das hat nun das fass zum überlaufen gebracht,oma ist ganz doll am boden schon wegen ise,edidt und dann den kleinen der nur 3 einhalb tage alt werden durfte..wie soll man eine so gebalte trauer bewältigen..ich weiss es nicht,mir geht es überhaupt nicht gut..oma naja oma ist nun 83 es geht ihr wirklich nicht gut ..papa gibt es wirklich etwas zwischen himmel und erde denn oma und speiki haben sich gestritten und speiki sagte zu oma ganz was schlimmes ..sie wünschte ise sie soll tot sein und stell dir vor 2 jahre später ist sie es wirklich ..ich kann es heute noch nicht glauben..ich glaube irgend wie doch an hexerei sie war bestimmt eine hexe denn sie fing an und hat seid 2005 alle hinter einander mit genommen.. ach papa ich weiss nicht mehr was ich denken soll,opa herbert was sagst du ..?? naja ich werde weiter an trauerbewältigung arbeiten mit doc.peper ,ich hoffe nur das wir nun erstmal verschont bleiben jedenfalls mit den jungen aus unserer familie.. die ihr leben noch vor sich haben.. naja opa ernst und opa herbert es hat nun mal gut getan mit euch zu schnacken..bis bald mal wieder ich stell wieder eine kerze auf.. für euch .. liebe grüße inge

ERNST PAJEWSKI
Geboren am 09.03.1917
Gestorben am 15.06.1984

5.795 40 2

Zurueck zur Gedenkstaette Erstellt am 27.03.2011,
Erstellt von Inge Kruse

Der Online Friedhof im Internet, Gedenkseite Online

angelegte Gedenkseiten, Besucher von Gedenkseiten, angezündete Gedenkkerzen